Press Article

Even the Russians always had a weakness for London


Even the Russians always had a weakness for London. Jetzt aber kommen sie in Scharen But now they come in droves

It was three centuries ago, when Czar Peter the Great at the age of 26 years, first came to London. Er besuchte das Parlament, er besichtigte den Tower, und er schlich sich, als Matrose verkleidet, durch die Straßen des 17. He visited the parliament, he visited the Tower, and he crept in, disguised as a sailor, through the streets of the 17th Jahrhunderts, ergriffen und begeistert von den Symbolen der britischen Seemacht, die an der Themse vor Anker lag. Century, and enthusiastically taken by the symbols of British naval power, on the Thames was at anchor. Als er nach Hause zurückkehrte, um Sankt Petersburg zu gründen, sollten Russlands beste Zimmerleute ihm die gleichen Schiffe bauen. When he returned home to St. Petersburg to establish, should be Russia's best carpenters to build the same vessels. Eine neue Flotte für seine neue Hauptstadt. A new fleet for his new capital. „Die britische Insel", so Peter damals, „ist die schönste der ganzen Welt." "The British island," said Peter then, "is the most beautiful around the world."

Nun sind die Russen zurück in England - und zwar so viele von ihnen, dass sie sich an der Themse langsam ein kleines, virtuelles Moskau einrichten. Now the Russians back in England - and so many of them that they are on the Thames a little slow, Moscow virtual setup. Wo Zar Peter noch die englische Großmacht zur See anzog, lockt die neuen Russen die „Wall Street Europas" - eine Metropole von Geld, Macht und Möglichkeiten - und alles nur vier Stunden Flugzeit von Sankt Petersburg entfernt. Die russische Botschaft schätzt, dass zurzeit rund 100000 ihrer Staatsbürger in und um London leben. Allein im vergangenen Jahr beantragten noch einmal so viele ein Visum, 13 Prozent mehr als 2001. Die Botschaft hat schon reagiert und ein neues, schnelleres Abfertigungsverfahren für diese Flut auf die Beine gestellt. Where Czar Peter the English nor superpower attracted to the lake, which attracts new Russians "Wall Street of Europe" - a metropolis of money, power and opportunities - and everything just four hours flying time from St. Petersburg. The Russian Embassy estimates that currently around 100,000 of its citizens in and around London live. Last year alone again requested a visa so many, 13 percent more than in 2001. The embassy has already responded and a new, faster procedure for handling this flood on the footing.

Derart viele Russen kaufen Immobilien von einer Million Pfund an aufwärts, dass sie sich in Maklerkreisen den Spitznamen „die neuen Araber" eingehandelt haben. Russlands neureiche Elite schickt ihre Kinder scharenweise auf noble britische Internate. Und das gewaltige Anschwellen von russischen „biznesmyeni" (sprich: businessmen) hat British Airways schon dazu veranlasst, auf dem Flughafen Heathrow einen speziellen VIP-Service einzurichten, um sie bei Laune zu halten. So many Russians to buy real estate of one million pounds upwards, that they are in brokerage circles the nickname "the new Arabs" have eingehandelt. Upstart Russia's elite send their children in droves to noble British boarding schools. And the massive swelling of the Russian "biznesmyeni" (pronounced : Businessmen) British Airways has already led to Heathrow Airport a special VIP service to ensure they are happy to keep.

Die Beziehungen zwischen Russland und Großbritannien gehen Jahrhunderte zurück. The relations between Russia and Britain go back centuries. Schon zu Zeiten von Ivan dem Schrecklichen und Queen Elizabeth exportierte die English Muscovy Company britisches Tuch nach Russland und brachte im Gegenzug Felle und Wachs mit zurück. Even at times of Ivan the Terrible and Queen Elizabeth exported the English Muscovy Company British cloth and brought to Russia in exchange for furs and wax back. Die liberale politische Kultur auf der Insel tat ein Übriges, um die Russen anzuziehen. The liberal political culture on the island indeed a Rest, to attract the Russians. Im 19. In the 19th Jahrhundert ließ sich der Dissident Alexander Herzen mitsamt seiner einflussreichen Emigrantenzeitung hier nieder. Century was the dissident Alexander hearts along its emigrants influential newspaper here. Ihm folgte eine ganze Generation von Denkern und Revolutionären, bis hin zu Lenin und Trotzki, die im Lesesaal der British Library ihren Träumen nachhingen. He was followed by a whole generation of thinkers and revolutionaries, to Lenin and Trotsky in the reading room of the British Library nachhingen their dreams. Später kamen die vertriebenen Weißrussen der Revolution, noch später die in Ungnade gefallenen Kinder der Sowjetunion. Later came the displaced Belarusians of the revolution, yet later in disgrace children of the fallen Soviet Union.

Die heutige Diaspora ist noch breiter aufgestellt: Schüler und Studenten, Geschäftsleute und Ladenbesitzer, Künstler und Literaten. Today's diaspora is still broader basis: students, businessmen and shop owners, artists and writers. Menschen, die gerade nicht ihr Heimatland hinter sich lassen wollten. People who are not their own country wanted to leave behind. Stattdessen bringen sie ein Stück davon mit. Instead, they bring with them a piece. Sie kommen, um Geld zu verdienen, zu studieren oder einfach nur, um die Wirren des postkommunistischen Russlands für eine Weile hinter sich zu lassen. They come to make money, study or just to the turmoil of postcommunist Russia for a while, behind them.

Eine der Anlaufstellen für Neuankömmlinge ist Zina Kirks Delikatessengeschäft im Londoner Viertel Fulham. One of the focal points for newcomers is Zina Kirk delicatessen shop in London's Fulham district. Sie verkauft nicht nur georgischen Wein und eingelegten Hering, sondern vermittelt auch Arbeit, Ärzte und Hilfe beim Ausfüllen von Formularen. It sells not only Georgian wine and inserted herring, but also provides labor, doctors and help in filling out forms. Mittlerweile hat Zina schon 20 Filialen. Meanwhile, Zina past 20 branches.

Geld ist ein wichtiger, vielleicht sogar der bestimmende Faktor, der die Diaspora an die Themse treibt. Money is an important, perhaps even the determining factor for the diaspora to the Thames drives. Pyotr Aven, der Präsident der russischen Alpha Bank, ist ein häufig gesehener Gast in Aeroflots First-Class-Flügen nach London. Pyotr Aven, president of the Russian Alpha Bank, is a frequent guest in Aeroflot First-class flights to London. Er wohnt in den besten Hotels und isst in den teuersten Restaurants. He lives in the best hotels and eat in expensive restaurants. Wie „Nobu", ein japanisch-peruanisches Nobeletablissement am Hyde Park, wo sich Promis wie Hugh Grant und Madonna um die Plätze balgen. Oder Andrei Chervichenko, der kunstbesessene Präsident der Fußballmannschaft von Spartak Moskau. Mit dicken Scheckbüchern bewaffnete Russen wie Chervichenko rennen Sotheby's die Türen ein, in der Hoffnung, einst verschollene Gemälde von Künstlern wie Makovsky oder Serebriakova zurück zu Mütterchen Russland zu holen. Bei der letzten Auktion von russischer Kunst kauften reiche Neurussen neun der zehn teuersten Werke. Nachdem Spartak von Liverpool mit 0:5 vom Platz gefegt wurde, tröstete sich Chervichenko mit drei Bildern für insgesamt 300000 Pfund: Zwei Strandlandschaften von Aivazovsky - „und noch eines, aber das hab' ich vergessen". Like "Nobu, a Japanese-Peruvian Nobeletablissement at Hyde Park, where celebrities such as Madonna and Hugh Grant to the places bellows. Or Andrei Chervichenko, president of the kunstbesessene soccer team Spartak Moscow. With thick check books Chervichenko armed Russians as the race Sotheby's Doors, in the hope that once lost paintings by artists such as Makovsky or Serebriakova back to Mother Russia to fetch. At the last auction of Russian art bought rich Neurussen nine of the ten most expensive works. After Spartak from Liverpool with a 0:5 from space swept was consoled itself Chervichenko with three images for a total of 300,000 pounds: Two beach landscapes of Aivazovsky - "and another, but that did 'I forgot."

Chervichenko wäre damit wohl auch einer der Menschen, die bei Schulgeldern von bis zu 30000 Euro pro Jahr für britische Privatschulen wie Millfield oder Winchester nicht zusammen zucken. Chervichenko would probably also one of the people who are in school funds of up to 30000 Euro per year for British private schools such as Millfield Winchester or not wince. Einige Eltern in Russland wollen sogar noch mehr als eine gute Ausbildung für ihre Kleinen: Vor allem Sicherheit. Some parents in Russia want even more than a good education for their children: Above all, security. Es sind harte Zeiten, in Russland. There are hard times in Russia. Es sei nicht außergewöhnlich, dass russische Schüler von mehreren Bodyguards und Chauffeuren zum Unterricht begleitet würden, sagt Richard Harmon, Direktor der Privatschule Aldenham. It was not unusual that Russian students from several bodyguards and chauffeur were accompanied to the classroom, says Richard Harmon, director of the private school Aldenham.

Die Veränderung, die die russischen Gemeinden in London durchlaufen, macht an ihren Grenzen nicht Halt. The change in the Russian communities in London through to make their borders do not stop. Lang gehegte Vorurteile und Ignoranz der Engländer gehen zurück, sagen viele Moskowiter, die schon seit Jahren an der Themse leben. Long-cherished prejudices and ignorance of Englishmen go back, say many Moskowiter who have been living on the Thames. So wie die Russen ihren Horizont erweitern, tun das auch die Briten. Just as the Russians expand their horizons, do the British. „Als ich vor elf Jahren das erste Mal nach London kam, fragten mich die Leute, ob wir in Russland Kühlschränke hätten", sagt Aliona Muchinskaya, Chefin der PR-Agentur Red Square. „Nein, sagte ich, wir nehmen Schnee, ist eh überall. Und sie haben das geglaubt! Jetzt ist man im Allgemeinen sehr viel besser informiert. Die Leute fragen mich nach Präsident Putin und solchen Dingen. Das macht mich stolz." "When I eleven years ago for the first time to London came, people asked me whether we in Russia have refrigerators," says Aliona Muchinskaya, head of PR agency Red Square. "No, I said, we take snow, is eh everywhere. And they have believed! Now it is generally much better informed. People ask me about President Putin and such things. That makes me proud. "

Sogar die Politiker scheinen nicht gänzlich unbeeinflusst. Even the politicians do not seem entirely unaffected. Der britische Premier Tony Blair traf Wladimir Putin bereits zu mehr Gipfelgesprächen als sonst irgendeinen europäischen Staatschef. The British Prime Minister Tony Blair has already met with Vladimir Putin to summit talks more than any other European head of state. Nach Boris Jelzins Rücktritt am 31. After Boris Yeltsin's resignation on 31 Dezember 1999 war er auch der Erste, der Putin einen offiziellen Staatsbesuch abstattete. December 1999, he was also the first to Putin, an official state visited. Und später, als sich die westliche Welt noch über die Sowjet- und KGB-Vergangenheit des neuen Präsidenten erregte, beruhigte Blair US-Präsident George W. Bush. And later, when the Western world, nor the Soviet KGB past and the new president aroused, Blair reassured U.S. President George W. Bush. „Die Leute sehen Russland in einem anderen Licht", sagt die Autorin Tania Illingworth, deren Vorfahren um Leo Tolstoi während der bolschewistischen Revolution nach London geflohen waren. „Sie haben einfach keine Angst mehr." "People see Russia in a different light," says the author Tania Illingworth, whose ancestors by Leo Tolstoy during the Bolshevik revolution had fled to London. "You simply have no more fear."

Aus dem Englischen von Ulrich Machold From English by Ulrich Machold